Elektrotechnische Ausbildungsberufe (Duale Ausbildung)

Eingangsvoraussetzungen

abgeschlossener Ausbildungsvertrag

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Anmeldung

Durch den Ausbildungsbetrieb

Anmeldebogen

Beginn der Ausbildung

1. September für die Industrie

Abschlussprüfung                

Facharbeiterprüfung bzw. Gesellenprüfung erfolgt nach 3,5 Jahren im Januar des vierten Ausbildungsjahres.

Besonderheit: Gestreckte Prüfung (Teil 1 und Teil 2).

Das Ergebnis der Abschlussprüfung Teil 1 (früher Zwischenprüfung nach 18 Monaten) geht mit 40% in das Gesamtergebnis der Abschlussprüfung nach 3,5 Jahren ein.

Abschluss

Berufsabschluss durch eine Prüfung bei der IHK.

Berufsschulabschluss mit dem Abschlusszeugnis der Berufsschule.

Inhalte berufsbezogen

Fächer entsprechend der Stundentafel:

  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Entwickeln von Geräte- und Systemkomponenten
  • In Betrieb nehmen und Instandhalten automatisierter  Fertigungssysteme
  • Fremdsprache Englisch

Inhalte berufsübergreifend

siehe Rubrik Berufsübergreifender Bereich.

Ansprechpartner

Infomaterial

Unterrichtszeiten

Ein bis zwei Berufsschultage pro Woche mit maximal 8 Stunden pro Tag.