Abitur am Berufskolleg

Angehende Abiturienten im Bildungsgang „Informationstechnische Assistentin / Informationstechnischer Assistent“ zeigten auch in diesem Jahr im Rahmen des Informations- und Beratungstages am Bertolt-Brecht-Berufskolleg Projekte aus dem Unterricht des Leistungskurses „Technische Informatik“ und des Grundkurses „Informatik“.

PC-Spiele und Taschenrechner, programmiert in den Sprachen C, C++ und Qt, eine Datenbank zur Pizzabestellung sowie ein Internetshop als Anwendung von HTML und PHP präsentierten auf gelungene Weise die Lernergebnisse in den genannten Unterrichtsfächern.

Neben Datenbanken, Netzwerktechnik und Programmierung wurden auch Beispiele aus dem Themengebiet „Mikrocontrollertechnik“ gezeigt, z. B. ein Würfelspiel, ein Lauflicht sowie eine Spannungsanzeige an Mikrocontrollern mit LCD-Display.

Darüber hinaus standen die Schüler der Jahrgangsstufe 13 interessierten Besuchern für Fragen zum Unterricht und über den Alltag der gymnasialen Oberstufe zur Verfügung.

Das Foto zeigt Marcel Brannhoff (links) und Sebastian Pedd (rechts).

Zurück

Moodle

Kooperationen

Stundenplan

Alumni