Durch Sport zur Integration

Am Bertolt-Brecht-Berufskolleg kooperieren Schüler der Jahrgangsstufe 11 der gymnasialen Oberstufe mit Schülerinnen und Schülern der internationalen Förderklasse. Dabei steht der sportliche Aspekt im Vordergrund. Zu Beginn des Schuljahres beschäftigten sie sich mit Basketball und Fußball. Im Anschluss daran lernen und üben die Schülerinnen und Schüler nun Badminton und Volleyball. Durch die Begegnung miteinander und die Auseinandersetzung mit neuen Sportarten verbessern sie ihre kommunikativen Fähigkeiten. Zwischen den Teampartnern, die aus Syrien, Afghanistan, Marokko, dem Irak und Deutschland stammen, entsteht ein reger Austausch. Das Projekt bietet den Schülern der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit, ihren Horizont zu erweitern, indem sie sich mit den anderen Kulturen auseinandersetzen. Bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier haben die Schülerinnen und Schüler der internationalen Förderklasse das Brauchtum in der Weihnachtszeit bei Musik und Essen kennengelernt.

Für die internationale Förderklasse ergänzt das sportliche Angebot ihren Alltag und ermöglicht ihnen neue Perspektiven.

 

Frau Odenweller, Frau Sielemann, Herr Ginuth

Zurück

Moodle

Kooperationen

Stundenplan

Alumni